Seitenbereiche
Inhalt

Gold

Haltbar und biokompatibel

Foto: Goldfüllung

Gold hat sich bereits jahrtausendelang als Zahnersatz bewährt. Nebenwirkungen gibt es praktisch keine. Darüber hinaus ist es biokompatibel, das heißt, es ist gut verträglich und löst keine Allergien aus.

Unsere Zahntechniker beherrschen die hohe Kunst der präzisen Goldverarbeitung bis ins Detail. Als Vorbild dient ein Wachsmodell, das die exakt in den Gegenzahn passende Kaufläche zeigt. Wir setzen dann das daran angepasste Inlay aus einer hochgoldhaltigen Legierung mit einem speziellen Zahnzement ein.

Bei angemessener Pflege halten diese Inlays sehr lange. Bakterien und Speisereste haben aufgrund der passgenauen Form keine Chance. Dank der hochpolierten Oberfläche bleiben auch kaum Beläge kleben.

zurück

Sie haben weitere Fragen?

Ihre Frage wurde noch nicht beantwortet? Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter! Rufen Sie uns einfach an oder mit Ihrer Frage.

Suchen Sie etwas Bestimmtes?

Unsere Neuigkeiten direkt in Ihr Postfach

form_error_msg_button