Seitenbereiche
Inhalt

Endodontie

Durch die Heilung infizierter Wurzelkanäle mit einer Wurzelbehandlung können auch stark geschädigte Zähne langfristig erhalten werden.

Endodontie
Endodontie

Unter Endodontie versteht man die Behandlung von Erkrankungen des Zahninneren (Zahnnerv). Es geht dabei vor allem um die Heilung infizierter Wurzelkanäle.

Wir arbeiten mit modernen Sehhilfen (Lupe, OP-Mikroskop) und gewebefreundlichen Materialien. Damit können kleinste Hohlräume in den Zähnen gereinigt, gefüllt und verschlossen werden.

Die Zugangsöffnung des Zahnes wird am Ende der Behandlung mittels Adhäsivtechnik bakteriendicht versiegelt. Weitere zahnerhaltende Maßnahmen (z.B. Krone, Füllung, etc.) können auf diesem Fundament befestigt werden.

So können auch stärker geschädigte Zähne langfristig erhalten werden!

Suchen Sie etwas Bestimmtes?

Unsere Neuigkeiten direkt in Ihr Postfach

form_error_msg_button

Es ist eingeschränkt geöffnet

Liebe Patientinnen und Patienten!

Das Coronavirus (Covid-19) hat die heimische Wirtschaft erreicht. Wir nehmen die Verantwortung in der sich aktuell schnell verändernden Lage sehr ernst. Um Sie in dieser schwierigen Zeit bestmöglich zu unterstützen, gleichzeitig aber auch Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, haben wir zwar geöffnet, dies jedoch eingeschränkt.

Das bedeutet für Sie als unseren Kunden:
Unsere Zahnarztpraxis hat ab sofort nur noch für zahnmedizinische Notfälle geöffnet. Wir bitten vorab ausnahmslos um telefonische Voranmeldung!
Die aktuellen Öffnungszeiten entnehmen Sie unserem Blog!
Per Telefon, und Videotelefonie stehen wir Ihnen natürlich gerne für Rückfragen zur Verfügung!

Wir wünschen Ihnen in diesen herausfordernden Zeiten alles Gute und vor allem, dass Sie gesund bleiben!

OK